Die Nacht legt bereits sanft ihre Schwingen um die Mauern der Stadt, als sich ein alleiniger Reiter seinen Weg durch ihre leeren Gassen bahnt. Abenddämmerung. Die schweren Hufe des Pferdes klingen dumpf auf dem lehmigen Weg. Das Tier ist müde, der Mann ist es auch. Sie haben eine lange Reise hinter sich und schafften es gerade noch vor der Sperrstunde, das Stadttor zu passieren. Auf der Brust des Reiters: die Insignien des Königs; in seinem Umhang: ein Pergament. Es dauert nicht lange, bis der Bote den Marktplatz erreicht, dort sitzt er ab. Er hört das vertraute Knarzen des Sattelleders, in der Luft liegt der herbe Geruch des vergangenen Tages und in einem Akt letzter Anstrengung nimmt er das Pergament aus der Tasche und schlägt es am Rathaus an. Dann nimmt er sein Pferd am Zügel und geht davon. Ein Lächeln umspielt seine Lippen, als er an die Nachricht des Königs denkt.

Der Aushang lautet: 

„Sehet! Es soll bekannt sein unter allen Kindern des Landes, der König gesucht seine edlen Untertanen, zu kommen nach dem Tal des roten Baches, um dort zu bauen an einem neuen Reich. Wer genug Mut aufweist, dem Gesuch des Königs Folge zu leisten, darf Gewissheit haben, er werde reichlich entlohnt mit großer Ehre und besonderer Auszeichnung und soll fortan Kind des Königs sein“                               

 Ihre Majestät, der König

Wenn du zwischen 9 und 14 Jahren alt bist, dann sei dabei, wenn wir nächsten Sommer gemeinsam an einem neuen Königreich bauen. Auf dich warten eine Woche voller Abenteuer und actionreicher Aufgaben, Singen am Lagerfeuer, ganz viel Spaß, tolle Geschichten, Baden in See und Bach, Workshops, neue Freunde und interessante Kindergottesdienste. Und Gott, unser König, ist natürlich auch mit dabei. Stattfinden wird das ZeLa vom 27.7. – 3.8.2019, also melde dich jetzt an und werde auch du zum Königskind.